Elternvertreterschulung

"Elternbeiratsarbeit, Erziehungspartnerschaft und Elternmitwirkung sind unverzichtbar für die Arbeit unserer Schulen. Darin drückt sich die gemeinsame Verantwortung von Elternhaus und Schule aus“ so Annette Schavan, die ehemalige baden-württembergische Kultus- und Bundesbildungsministerin.

Wie diese Zusammenarbeit gestaltet werden kann und welche Mitwirkungsmöglichkeiten es gibt erklären wir in einem Vortrag der in der Regel im Herbst stattfindet.

Wir erklären auch die gesetzlichen Grundlagen der Elternmitwirkung an der Schule, unabhängig von der Schulform, die Organisationsformen der Elternvertretung auf verschiedenen Ebenen - Klasse, Schule, Stadt, Land - sowie die Rechte, Pflichten und Aufgaben des Klassenelternvertreters. Wir geben Ihnen praktische Tipps und Anregungen und zeigen anhand von Beispielen die Möglichkeiten von Elternarbeit.

Wir sind gerne bereit, diesen Vortrag auch bei Ihnen an der Schule durchzuführen, melden Sie sich einfach bei uns (siehe Kontakt). Wir freuen uns.

 

Eine Ausfertigung der Präsentation der EV-Schulung kann gerne bei uns angefordert werden - siehe Kontakt.